Für die Bezirke Ada, Boise, Elmore und Valley

208-375-5211

Suche
Suche

COVID-19-ÜBERWACHUNG

COVID-19 Antwort

208-327-8521

Die COVID-19-Daten werden von der Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt von Idaho.

Einrichtungen für Langzeitpflege

Überwachung von Abwässern

FORMEN

KONTAKT

Sie können die gewünschten Informationen nicht finden? Bitte füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns an.

COVID-19 Antwort

208-327-8521

Kontakt
Erste
Zuletzt
E-Mail eingeben
E-Mail erneut eingeben
Bezieht sich auf

POST/UPDATES

Änderung der Dienstleistungen für Minderjährige

Ab dem 1. Juli 2024 ist gemäß dem Gesetzentwurf 1329 des Senats von Idaho für Personen unter 18 Jahren die Zustimmung der Eltern erforderlich, sofern nicht durch Gerichtsbeschluss etwas anderes bestimmt ist. Central District Health kann einem minderjährigen Kind keine Gesundheitsdienste anbieten, ohne die vorherige Zustimmung der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds des minderjährigen Kindes eingeholt zu haben.

Vaping-Aufklärung, verfügbare Ressourcen für Eltern/Erziehungsberechtigte

Central District Health bietet das ganze Jahr über kostenlose virtuelle CATCH My Breath-Schulungen an. Eltern und Erziehungsberechtigte erfahren wichtige Fakten über die jugendliche Dampfepidemie und entdecken die Ressourcen, die ihren Familien zur Verfügung stehen, um das jugendliche Dampfen zu reduzieren.

CDH bietet kostenlose Gesundheits-Tools und Ressourcen online an

Central District Health hat die CDH Storefront ins Leben gerufen, eine zentrale Anlaufstelle für Gemeindemitglieder in den Bezirken Ada, Boise, Elmore und Valley, bei der sie Gesundheitsressourcen und Lehrmaterial bestellen können.

Central District Health führt eine Tuberkulose-Untersuchung durch

Central District Health (CDH) untersucht einen wahrscheinlichen Fall von Tuberkulose (TB) bei einem Bewohner des Campus der Boise State University. Die Person hat seit dem 15. Dezember 2023 weder in Boise gelebt noch die Boise State University besucht.